© Ferienland Schwarzwald

Schönwald: Ferienland Schwarzwald stoppt umstrittene Werbeaktion

© Ferienland Schwarzwald

Der Tourismusverein Ferienland Schwarzwald will seine umstrittene Werbeaktion nicht weiter verbreiten. Das habe das Unternehmen dem Deutschen Werberat versichert, sagte heute Werberat-Geschäftsführerin Julia Busse. Das Unternehmen habe mitgeteilt, es sei nicht die Absicht gewesen, Frauen herabzuwürdigen. Die Anzeige zeigt die Silhouette einer sich räkelnden Frau mit Bollenhut. Daneben steht der Spruch „Große Berge, feuchte Täler und jede Menge Wald“. Die Werbung war im Bordmagazin einer Fluggesellschaft veröffentlicht worden.