© Fotolia.com

Sasbachwalden: Brand im Rathaus – Dachstuhl ausgebrannt

Bei einem Brand im Rathaus von Sasbachwalden ist ein Mensch verletzt worden. Das Feuer war im Dachstuhl ausgebrochen. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Gemeindemitarbeiter konnten sich in Sicherheit bringen. Polizei und Feuerwehr ermitteln, wie das Feuer ausbrechen konnte. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund einer halbe Million Euro. Kinder, die sich  im angrenzenden Schulgebäude zur Ferienbetreuung aufhielten, wurden von der Feuerwehr vorsorglich in Sicherheit gebracht.