© TV Südbaden

Rust: Baustopp an der Autobahn nach Streit um Fördergelder

© TV Südbaden
© TV Südbaden

Im Rechtsstreit zwischen dem Ortenaukreis und dem Land um den Ausbau der Autobahnausfahrt Rust haben die Behörden einen Baustopp verhängt. Die Maßnahmen zum Weiterbau liegen auf Eis, sagte der Ortenauer Landrat Frank Scherer. Grund sei die offene Finanzfrage. Weitere Zufahrten, Ampeln sowie eine zweite Brücke über die Autobahn werden vorerst nicht realisiert. Der Kreis klagt vor dem Verwaltungsgericht Freiburg gegen das Land.