© ia_64 - Fotolia.com

Rheinfelden/Grenzach-Wyhlen: Nächtliche Einbruchsserie

© ia_64 - Fotolia.com

In der Nacht zum Dienstag kam es in Rheinfelden, Herten und Grenzach-Wyhlen zu drei Einbrüchen. Betroffen waren zwei Vereinsheime und ein Kindergarten. In Herten traten die Täter die Türe zum Sportheim ein und durchsuchten den Gastraum. Es wurden drei Laptops, diverse Alkoholika und etwas Wechselgeld entwendet. Am zweiten Tatort, einem Kindergarten in der Blauenstraße, hebelten die Einbrecher ein Fenster auf stiegen ein. Die Räume wurden durchsucht und mehrere Fächer gewaltsam aufgerissen. Die Täter nahmen einen Beamer, eine Videokamera und einen Akkuschrauber mit. Beim dritten Einbruch in ein Sportheim in Grenzach wurden ebenfalls elektronische Geräte entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Ein Tatzusammenhang ist möglich