© benjaminnolte - Fotolia.com

Rheinfelden: Mann bei Schlägerei schwer verletzt

© benjaminnolte - Fotolia.com

Bei einer Schlägerei in der Rheinfelder Innenstadt wurde ein 42-jähriger Mann schwer verletzt. Heute Morgen um 3.00 Uhr teilte ein Bürger der Polizei mit, dass am Oberrheinplatz ein Mann zusammengeschlagen wurde und blutüberströmt sei. Beim Eintreffen der Polizei befand sich der Verletzte bereits im Rettungswagen. Der Mann war stark alkoholisiert und behauptete, in eine Schlägerei mit zwei Leuten verwickelt gewesen zu sein. Diese hätten angeblich nach seinem Hund getreten. Die Polizei suchte mit mehreren Streifen nach den Beteiligten, konnte sie aber nicht finden. Die genauen Umstände des Falles liegen noch im Dunkeln, weshalb die Polizei um sachdienliche Hinweise bittet (07623/74040).