© Evonik Industries AG

Rheinfelden: Evonik Industries investiert in neues Forschungszentrum

© Evonik Industries AG

Die Firma Evonik Industries investiert kräftig in den Standort Rheinfelden. Dort entsteht ein neues Forschungszentrum. Gestern war der erste Spatenstich. In das neue Gebäude investiert Evonik einen zweistelligen Millionenbetrag. Bis zu 70 Mitarbeiter sollen dort ab Anfang 2016 rund um das Thema Silane forschen. Diese werden in der Elektro- und Reifenindustrie sowie in der Baubranche eingesetzt.