© TV Südbaden / Picture-Factory - Fotolia.com

Rastatt: Sechs Kilo Marihuana im Kofferraum transportiert

© Polizeidirektion Offenburg

Sechs Kilogramm Marihuana, ein Springmesser und über tausend Euro entdeckten Beamte des Autobahnpolizeireviers Bühl bei der Kontrolle eines Mercedesfahrers an der Autobahnanschlussstelle Rastatt Süd in Richtung Karlsruhe. Schon beim Öffnen der Fahrertür schlug den Beamten der unverkennbare Geruch der getrockneten Hanfpflanze entgegen. Im Kofferraum wurden die Beamten dann fündig – in sechs Tüten wurde Marihuana im Schwarzmarktwert von über 30.000 Euro aufgefunden. Der Fahrer des Mercedes, ein 63-jähriger Rentner aus den Niederlanden, wurde vorläufig festgenommen.