© Sport Moments - Fotolia.com

Neuried-Altenheim: Brand in einem Ökonomiegebäude

© Sport Moments - Fotolia.com

Beim Brand in einem Ökonomiegebäude ist am Dienstagmorgen ein Schaden von rund 150.000 Euro entstanden. Ein Landwirt entdeckte gegen 8.00 Uhr Rauch im Dachgeschoß des Anbaus. Dort lagerten zu diesem Zeitpunkt rund fünfzig Ballen Heu und Stroh, darunter befinden sich die Stallungen, in denen sieben Pferde untergebracht waren. Gemeinsam mit Nachbarn und der Bewohnerin gelang es, die Tiere aus dem Stall ins Freie zu bringen. Der rasche Einsatz der Feuerwehr verhinderte, dass der Brand im Strohlager auf das Wohnanwesen und die Nachbarhäuser übergreifen konnte. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.