© Hero - Fotolia.com

Mahlberg: Raubüberfall auf Tank- und Rastanlage am der A5

© Hero - Fotolia.com

Heute Morgen gegen 04.27  wurde der Rasthof Mahlberg-Ost an der A5 überfallen. Der Täter war mit einer Pistole bewaffnet und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen.  Nach Erhalt eines geringen Bargeldbetrages flüchtete der  mit einem Schal maskierte Mann in bislang unbekannte Richtung. Eine umgehend eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Mit großer Wahrscheinlichkeit hat sich der Täter schon längere Zeit vorher auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage aufgehalten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter 0781-212810.
Beschreibung des männlichen Täters:
Etwa 22 Jahre alt, schlanke Statur, auffällig gebückte Haltung, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpulli, schwarzer Hose und schwarzem, als Maskierungsmittel eingesetzten Schal.