© TV Südbaden

Lörrach: Rettung in letzter Minute

© TV Südbaden
© TV Südbaden

Für einen betrunkenen Mann kam die Rettung in letzter Minute: In Lörrach war der Mann über einen Bahnübergang getorkelt, als ein Regionalzug sich näherte. Eine Frau rannte zu dem Mann und riss ihn von den Schienen, bevor der Zug Sekunden später vorbeirauschte. Der Mann soll über fünf Promille im Blut gehabt haben. Er wurde in eine Spezialklinik eingewiesen.