Lörrach: GABA-Mitarbeiter trauern um Arbeitsplätze

Mit Grabkerzen und Kreuzen haben die Mitarbeiter des Zahnpasta-Herstellers GABA heute in Lörrach auf den massiven Stellenabbau in ihrem Unternehmen aufmerksam gemacht.
Rund 30 feste Mitarbeiter und etliche Leiharbeitskräfte haben dort heute ihren Arbeitsplatz verloren. Die Mitarbeiter aus der Produktion werden in eine Transfergesellschaft übergehen. Dort haben sie ein Jahr Zeit um einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Für die Mitarbeiter der Verwaltung gibt es zurzeit noch keinen Sozialplan.
Der US-Mutterkonzern Colgate verlagert die Produktion von GABA zum Jahresende komplett nach Polen.