© TV Südbaden

Lörrach: Badenova tauscht alte Leitungen aus

© TV Südbaden

Der Energie- und Umweltdienstleister Badenova erneuert von Juli bis Oktober Erdgas- und Wasserleitungen im Lörracher Stadtteil Im Salzert. Es handelt sich dabei um rund 440 Meter Hauptleitungslänge in der Arend-Braye-Strasse, betroffen sind auch ca. 40 Gebäude und Hausanschlüsse.
Die Erneuerungen der Erdgas- und Wasserleitungen nimmt Badenova dabei im Auftrag der Stadt Lörrach gemeinsam mit der Ertüchtigung des eigenen Erdgasnetzes vor, um so den Baustellenaufwand und die Kosten möglichst gering zu halten. Die alten Wasser- und Erdgasleitungen stammen aus den 1960er Jahren und werden jeweils durch moderne Kunststoffleitungen ersetzt. Die Arbeiten beginnen am 14. Juli und werden voraussichtlich bis 19. Oktober dauern. Während der Bauzeit muss mit Verkehrsbeeinträchtigungen und Baustellenlärm gerechnet werden. Die Arend-Braye-Strasse wird abschnittsweise halbseitig gesperrt. Badenova bittet die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.