© Picture-Factory  - Fotolia.com

Lahr: Rückgang der Straftaten

In Lahr ist die Zahl der Straftaten im vergangenen Jahr zurückgegangen. Sie sank um 7,5 Prozent von 3900 auf 3600, sagte der Leiter des Polizeireviers Lahr, Felix Neulinger, bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik. Die Hälfte der Straftaten waren Diebstahlsdelikte. Lahr sei damit im Vergleich zu anderen Städten unauffällig, so Neulinger. Die Zahl der gefährlichen Körperverletzungen ist seit Jahren rückläufig. Durch verstärkte Kontrollen und Präsenz bei Veranstaltungen soll dieser Wert weiter gesenkt werden, kündigte Neulinger an.