© mhp - Fotolia.com

Lahr: Mit üblem Scherz Rettungskräfte alarmiert

In Lahr haben zwei Teenager ihrem gemeinsamen Freund einen bösen Streich gespielt. Einer der Jungen legte sich mit einem Messer in der Hand und der Kleidung voller Ketchup mitten auf die Straße und spielte seinem Freund vor sich umbringen zu wollen. Dieser glaubte dies, rannte in Panik nach Hause und alarmierte über Notruf die Rettungskräfte von DRK, Feuerwehr und der Polizei, die mit mehreren Fahrzeugen beschleunigt ausrückten. Die hohen Kosten für den Einsatz müssen wohl die Eltern bezahlen.