© Maik Bolduan - Fotolia.com

Lahr: Exotische Schlange im „Schänkenbrünnele“ gefunden

Einen seltenen Gast durfte die Stadt Lahr beherbergen. Ein Mann hatte in der Stadt eine rot-schwarz-gelb gestreifte Schlange entdeckt. Das Tier ist 1,20 m lang und wurde von einem Schlangenexperten aufgenommen. Möglicherweise handelt es sich um eine südamerikanische Dreiecksnatter. Der mögliche Besitzer wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.