© Polizei Offenburg

Lahr: Einbrecher rasen mit Auto in Elektronikmarkt

Mit einem spektakulären Einbruch hatte es am Montagabend die Polizei in Lahr zu tun: Mit einem gestohlenen schwarzen Kleinwagen aus Schwanau hatten sich Einbrecher Zugang zu einem geschlossenen Elektrofachmarkt verschafft. Die Unbekannten krachten offenbar mit voller Wucht gegen den Eingangsbereich und konnten so das Absperrgitter überwinden. Dadurch wurde zwar Alarm ausgelöst, die Täter konnten sich aber noch an Laptopts, Tablets und Smartphones aus der Auslage bedienen. Sie erbeuteten Waren im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Beim Eintreffen der Polizei waren sie bereits mit ihrer Beute geflüchtet. Den Beamten war vor Ort ein zweites, silberfarbenes Auto aufgefallen, mit dem die Täter geflüchtet sein könnten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. In ganz Europa häufen sich derzeit Fälle, in denen sich Einbrecher durch gestohlene Autos Zutritt zu Geschäften verschaffen.