© Hogo - Fotolia.com

Kehl: Altenpflegeheim trauert um Känguru

Normal
0
21

Das Anfang der Woche in Kehl ausgebüxte Känguru ist tot. Das Tier war zu Therapiezwecken in einem Altenpflegeheim gehalten worden. Am Montagmorgen hatte es samt Nachwuchs einen Ausflug zum Kehler Wasserturm gemacht, konnte aber wieder eingefangen werden. Jetzt erlag das Känguru vermutlich einer Wirbelsäulenverletzung.