© TV Südbaden

Kappel-Grafenhausen: Neues Raumordnungsverfahren für Rheintalbahn gefordert

Ein offenes und transparentes Raumordnungsverfahren für den Bau der Rheintalbahn. Das fordern Bürgermeister und Bürgerinitiativen aus der Ortenau. Sie appellieren an die Politik: Den Bau der Rheintalbahn übersichtlicher machen und die Bürger am Bau zu beteiligen. Dafür sollen Gutachten zur Rheintalbahn öffentlich zugänglich gemacht werden. Das wollen die Städte im Zweifel auch vor Gericht durchbringen. Ob sie damit Erfolg haben ist aber fraglich. Denn: Ein Raumordnungsverfahren, zum Beispiel für den Streckenabschnitt zwischen Offenburg und Riegel, war schon mehrfach abgelehnt worden.