Hamburg: DAK schaltet Demenz-Hotline

In Baden-Württemberg kämpfen immer mehr Menschen gegen die Vergesslichkeit. Pro Jahr erkranken bei uns über 37.000 Menschen an Demenz – sagt die Krankenkasse DAK. Derzeit gehen Experten von rund 184.000 Fällen aus. Bis 2050 wird sich die Zahl der Erkrankten auf mehr als 368.000verdoppeln. Die DAK hat deshalb zu Mitte Oktober eine spezielle Telefon-Hotline eingerichtet.

Als interaktive Hilfe steht unter www.dak.de/pflege ein Online-Pflegeberater für alle Interessenten frei zur Verfügung