© Kzenon - Fotolia.com

Freiburg: Zahl der Restaurantbesuche gestiegen

Die Baden-Württemberger gehen immer öfter in Restaurants essen. Der Umsatz ist in den vergangenen elf Monaten um anderthalb Prozent gestiegen – sagt das Hotel- und Gaststättengewerbe. In diesem Jahr wird sogar mit einem Umsatzplus von zwei Prozent gerechnet.  Die Branche leidet aber unter einem großen Fachkräftemangel. Die rund 30.000 Betriebe suchen händeringend nach Personal. 3000 Stellen sind unbesetzt.