© TV Südbaden

Freiburg: Warnstreiks an der Uniklinik

Patienten der Freiburger Uniklinik müssen sich auf Warnstreiks einstellen. Die erste Runde der Tarifverhandlungen für die baden-württembergischen Unikliniken hat kein Ergebnis gebracht. Vor den nächsten Gesprächen am 15. April will die Gewerkschaft ver.di das nicht-ärztliche Personal zu befristeten Streiks aufrufen. Es geht um  Schwestern, Pfleger, Labor- und technisches Personal.