© Bergwacht

Freiburg: Viele Einsätze für die Bergwacht

© Bergwacht

Die Bergwacht Schwarzwald hatte am Wochenende viele Einsätze. Am Schauinsland war gestern unterhalb der Holzschlägermatte ein Auto von der Straße abgekommen und einen Abhang hinab gestürzt. In dem Wagen befanden sich beim Eintreffen der Helfer jedoch keine Personen mehr. Die Bergretter konnten niemanden finden. Am Samstagmorgen mussten Helfer der Bergwacht Höchenschwand einem Kurgast zu Hilfe eilen, der bei einem Spaziergang mit einem Herz-Kreislauf-Stillstand zusammengebrochen war. Seine drei Begleiter begannen sofort mit de Reanimation und alarmierten den Notruf. Die Bergretter aus Höchenschwand rückten mit zwei Fahrzeugen aus und übernahmen vor Ort die Wiederbelebung des 47-Jährigen. Mit Erfolg. Der Mann kam mit einem Schweizer Rettungshubschrauber in die Unklinik Freiburg.