© Otto Durst - Fotolia.com

Freiburg: Unterschriftenaktion gegen KOD

Das Jugendbündnis gegen den kommunalen Ordnungsdienst hat heute auf dem Augustinerplatz begonnen Unterschriften gegen den KOD zu sammeln. Ende November 2013 hatte der Freiburger Gemeinderat einen Ordnungsdienst gegen den Lärm in der Innenstadt beschlossen. Das Jugendbündnis fordert aber stattdessen unter anderem den Ausbau des ÖPNV. Bis zum 20. Mai möchte das Bündnis weitere Unterschriften sammeln. Am gleichen Tag sollen dieses dann Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon übergeben werden.