© TV Südbaden

Freiburg: Schwarzfahrer kosten zweistelligen Millionenbetrag

© TV Südbaden

Schwarzfahren kostet die Verkehrsverbünde in Baden-Württemberg jedes Jahr einen zweistelligen Millionenbetrag. In Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim und Freiburg summiert sich der Schaden nach Angaben der Unternehmen auf rund 39 Millionen Euro. Weil es sich beim Schwarzfahren um eine Straftat handelt, droht Wiederholungstätern im Extremfall sogar eine Gefängnisstrafe.