© TV Südbaden

Freiburg: Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit

© TV Südbaden

Kurz vor den Sommerferien ist die Zahl der Arbeitslosen in Südbaden wieder leicht angestiegen. Das hat nach Angaben der Agentur für Arbeit saisonale Gründe. Viele Jugendliche hätten ihre Ausbildung beendet und würden sich danach erst mal arbeitslos melden. Im Bezirk Freiburg ist die Quote deshalb um 0,1 Punkte auf 4,2 Prozent gestiegen. Im Bezirk Offenburg bleibt die Zahl konstant bei 3,5 Prozent. Auch in Lörrach gibt es keine Veränderung – hier liegt die Quote bei 3,2 Prozent.