© TV Südbaden

Freiburg: RVF erhöht Preise für RegioKarte

Bus- und Bahnfahren kostet im Raum Freiburg bald wieder mehr. Zum 1. August steigt der Preis für die Regiokarte auf 53,50 Euro. Das ist ein Euro mehr als zuvor. Der Regio-Verkehrsverbund Freiburg nennt als Grund steigende Kosten für Löhne und Energie. Im Freiburger Gemeinderat fordern Grüne, SPD und Freie Wähler nun ein neues Konzept zumindest für die Schülermonatskarte. Die Stadträte waren nicht direkt an der Entscheidung des RVF beteiligt.