© TV Südbaden

Freiburg: Robert Zollitsch erhält Staufermedaille

© TV Südbaden

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat dem ehemaligen Erzbischof Robert Zollitsch mit der „Großen Staufermedaille in Gold“ des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Zollitsch habe sich große Verdienste um die katholische Kirche und das Land Baden-Württemberg erworben, sagte Kretschmann. Mit seinem Wirken und seiner Persönlichkeit habe der Alterzbischof „eindrücklich Spuren hinterlassen, auch weit über die Erzdiözese Freiburg und das Land hinaus“.