© flashpics - Fotolia.com

Freiburg: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

© flashpics - Fotolia.com

Gestern Abend, kurz vor 20.00 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Rennrad auf der Habsburgerstraße in Richtung Komturplatz. Kurz nach der Einmündung der Hauptstraße prallte der Radfahrer aus bislang nicht geklärter Ursache auf einen verbotswidrig auf dem dortigen Radweg geparkten Audi A6. Bei dem Aufprall wurde der junge Mann gegen die Heckscheibe geschleudert, die dadurch zersplitterte. Durch die Scheibenteile erlitt der Radfahrer schwere Hals- und Kopfverletzungen und musste unverzüglich in die Uniklinik Freiburg gebraucht werden.
Die Polizei sucht dringend Zeugen des Unfalles und bittet diese, sich unter Telefon 0761/882-3100 mit der Verkehrspolizeidirektion in Verbindung zu setzen.