© Picture-Factory - Fotolia.com

Freiburg: Polizei stoppt „rollende Zeitbombe“ auf der A5

© Picture-Factory - Fotolia.com
© Picture-Factory – Fotolia.com

Die Polizei hat auf der A5 Höhe Freiburg eine nach eigenen Worten rollende Zeitbombe gestoppt. Der 20 Jahre alte Lastwagen hatte rund 356.000 Kilometer runter. Die Lenkung hat so schlecht funktioniert, dass sich trotz mehrerer Zentimeter Lenkeinschlag die Räder nicht bewegten. Auch 14 weitere Mängel wurden festgestellt. Die erschreckenden Mängel ließen den 55-jährigen Fahrer gänzlich unberührt, da er „alle Ersatzteile bereits daheim“ habe. Die Weiterfahrt wurde sofort untersagt und die Kennzeichen einbehalten. Den Fahrer erwartet nun ein saftiges Bußgeld.