© TV Südbaden

Freiburg: Mutmaßlicher Räuber vor Prozess untergetaucht

© TV Südbaden

In Freiburg ist ein mutmaßlicher Räuber untergetaucht. Wie die Badische Zeitung berichtet, hätte gestern vor dem Landgericht der Prozess gegen den 53-jährigen beginnen sollen. Ihm wird unter anderem schwerer Raub vorgeworfen. Im Januar soll er einen Gastwirt in Emmendingen mit einer Pistole bedroht, gefesselt und ihm Bargeld gestohlen haben. Wenige Tage davor soll er ein Auto gestohlen haben. Seit einigen Tagen ist der Mann aber nicht auffindbar, der Prozess ist auf unbestimmte Zeit verschoben.