Freiburg: Müllgebühren steigen

Jetzt ist es beschlossen: In Freiburg steigen die Müllgebühren. Künftig müssen die Haushalte 6,8 Prozent mehr zahlen. Das hat der Freiburger Gemeinderat beschlossen. Grund für die Gebührenerhöhung sind auch gestiegene Spritkosten und Löhne bei den Entsorgern. Mit der Neuregelung gilt auch das neue Deckel-Zu-Prinzip. Ist ein Mülleimer so voll, dass der Deckel sich nicht mehr schließen lässt, wird er nicht mehr geleert.