Freiburg: „Marktplatz: Arbeit Südbaden“ zieht Bilanz

Mit rund 12.000 Besuchern ist am Wochenende die neunte Messe „Marktplatz: Arbeit Südbaden“ zu Ende gegangen. Die über 100 Aussteller konnten auch in diesem Jahr wieder während der beiden Messetage Praktika, Ausbildungs- und Beschäftigungsverträge abschließen. Die Berufsinteressenten konnten sich diesmal bei 20 zusätzlichen Ständen informieren. Vom Maskenbildner über Kassierer bis hin zum Müller – aus fast allen Bereichen waren Berufe vertreten. Die nächste Messe wird es am 14. und 15. November 2014 geben.