© TV Südbaden

Freiburg: Stadträte-Bündnis will den KOD kippen

Mehrere Freiburger Gemeinderäte der Grünen, der Unabhängigen Listen und der Fraktionsgemeinschaft JPG wollen den Beschluss zum Kommunalen Ordnungsdienst baldmöglichst kippen. Im November letzten Jahres hatte der Gemeinderat der Stadt Freiburg mit 25 zu 24 Stimmen für den KOD gestimmt. Als Alternative zum Kommunalen Ordnungsdienst schlagen die Politiker vor, dass ausgebildete Sozialpädagogen eingesetzt werden. So ein Konzept sei bislang noch nicht geprüft worden.