© SPD

Freiburg: Erler warnt vor Eskalation im Ukraine-Konflikt

© SPD

Die Krise zwischen der Ukraine und Russland könnte eskalieren. Davor hat der Freiburger Politiker und Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler gewarnt. Sollten die Separatisten vor einer Niederlage stehen, könnte Moskau direkt im Nachbarland eingreifen, so Erler in einem Zeitungsinterview. Nach seinen Worten steht Russlands Präsident Wladimir Putin steht unter sehr starkem Druck, die russischsprachigen Bewohner in der Ostukraine nicht im Stich zu lassen.