© mhp - Fotolia.com

Freiburg: Bagger am Bertoldsbrunnen umgekippt

© mhp - Fotolia.com

Mitten auf der Freiburger Großbaustelle am Bertoldsbrunnen ist am Wochenende 22-Tonnen schwerer Bagger umgekippt. Dabei wurden der Baggerfahrer und ein weiterer Arbeiter leicht verletzt. Beide wurden in der Uni-Klinik Freiburg ambulant behandelt. Zur Bergung des Baggers durch ein Schwerlastkran musste die Salzstraße in Höhe der Baustelle in der Zeit von ca. 15.00 bis 16.00 Uhr für den Fußgängerverkehr gesperrt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang nicht bekannt.