© Thorben Wengert - Fotolia.com

Freiburg: Aldi muss Ex-Azubi Schmerzensgeld bezahlen

© Thorben Wengert - Fotolia.com

Der Discounter Aldi Süd muss einem ehemaligen Auszubildenden Schmerzensgeld zahlen, weil er von Mitarbeitern misshandelt wurde. Das hat das Arbeitsgericht Freiburg entschieden. Der Mann erhalte 500 Euro, sagte ein Gerichtsprecher und bestätigte damit einen Zeitungsbericht. Im Juni 2012 waren mehrere Aldi-Nachwuchskräfte in einem Lager in Mahlberg mit Frischhaltefolie an Pfosten gefesselt und von anderen Mitarbeitern im Gesicht mit Stiften beschmiert worden.