© TV Südbaden

Freiburg: Abschiedsgeschenk für Erzbischof Zollitsch

Schöne Überraschung für den ehemaligen Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch. Seine Mitbrüder haben ihm zum Abschied eine Reise nach Griechenland geschenkt. Wohin genau darf der 75 Jährige selbst entscheiden. Die Reise ist eine Anspielung darauf, dass Zollitsch in der Schule sechs Jahre lang altgriechisch gelernt hatte.