Das sind die schönsten Weihnachtsmärkte in Südbaden und im Dreiländereck

Hier kann man sich auf Weihnachten einstimmen, schlemmen und shoppen

 

Alle Jahr wieder - auf Burgen, in Schlössern und Parks oder in idyllischen Altstädten finden in Südbaden und im Dreiländereck  in der Adventszeit zahlreiche Weihnachtsmärkte statt. Dabei  laden kulinarische Köstlichkeiten wie  duftende Lebkuchen und wärmender Glühwein, Geschenkartikel  und geschmückte Buden zum Feiern der Vorweihnachtszeit ein.

 

Emmendinger Weihnachtsmarkt

Auf dem wunderschönen Marktplatz, mitten in der alten Markgrafenstadt Emmendingen, werden vier Wochen lang in weihnachtlich geschmückten Hütten Essen und Trinken sowie Waren aus nah und fern angeboten.

Donnerstag, 30.11. bis Samstag, 23.12.2017
Geöffnet täglich von 11 bis 20 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr

 Öffnungszeiten Eisbahn
Montag bis Freitag: 13 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag: 11 bis 20 Uhr

 

Freiburger Weihnachtsmarkt

Festliche Stimmung herrscht in der Freiburger Innenstadt auf dem Rathausplatz, dem Kartoffelmarkt, in Unterlinden, der Franziskanerstraße und der Turmstraße. Beliebt ist der Freiburger Weihnachtsmarkt für kunsthandwerkliche Erzeugnisse, Dekorationsartikel und Geschenke aller Art.

Montag, 27.11. bis Samstag, 23.12.2017
Geöffnet Werktags: 10.00 - 20.30 Uhr, Sonntag: 11.30 – 19.30 Uhr

 

Gengenbacher Adventskalender und Adventsmarkt

Von Donnerstag, 30.11. bis Samstag, 23.12.2017, Marktplatz Gengenbach

Geöffnet Werktags von 14 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 12 bis 20 Uhr

Fensteröffnung täglich um 18 Uhr
Programm unter der Woche täglich ab 17 Uhr
Programm am Wochenende täglich ab 15 Uhr

 

 Lörrach: Weihnachtsmarkt im Schloss Brombach

Zusätzlich zum Weihnachtsmarkt in der Innenstadt. Der Weihnachtsmarkt in Brombach öffnet am dritten Adventwochenende, dem 16. und 17. Dezember 2017, im Schlosspark.

Am Samstag, 16.12 (14.00 – 20.00 Uhr) und  Sonntag, 17.12 (11.00 – 18.00 Uhr)

 

Offenburger Weihnachtsmarkt

Offiziell eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Dienstag, 28. November 2017, um 17 Uhr. An über 40 Ständen gibt es hier ein reichhaltiges Angebot an Selbstgebasteltem und kunsthandwerklichen Artikeln

Dienstag, 28.11. bis Samstag, 23.12.2017
Der Weihnachtsmarkt ist täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

 

 Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht

Wegen seiner einzigartigen Atmosphäre ist der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht bei Hinterzarten bekannt. Am Fuße der 40 Meter hohen Eisenbahnbrücke ist hier ein kleines Dorf aus Holzhütten aufgebaut. Im Dunkeln werden die riesigen Pfeiler in allen Farben angestrahlt. Angeboten werden auch Fackelwanderungen und Schneetouren.. Erstmals gibt es dieses Jahr eine 300m² große Kunsteislauffläche. Der Eistraum Ravennaschlucht wird in der Zeit des Weihnachtsmarktes und darüber hinaus geöffnet sein. Schlittschuhe kann man vor Ort mieten.

Freitag, 1.12. bis Sonntag 3.12.2017 / Freitag, 8.12.- Sonntag 10.12.2017 / Freitag, 15.12.2017 bis Sonntag, 17.12.2017 / Freitag, 22.12.2017 und Sonntag, 23.12.2017

 

 Weihnachtsmarkt Colmar

Jeder der fünf Weihnachtsmärkte von Colmar ist ein eigenes kleines Dorf . Die Stadt ist nominiert für den besten Weihnachtsmarkt 2018.

Geöffnet von Montag bis Donnerstag: von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Freitag, Samstag und Sonntag: von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
24.12: von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
25.12: von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

 Christkindelsmärik in Strasbourg

In Strasbourg findet der älteste Weihnachtsmarkt Frankreichs statt: seit 1570  werden rund ums Münster Stände aufgebaut – insbesondere fürs Kunsthandwerk und regionale Spezialitäten ist der Markt bekannt. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich über mehrere Straßen und Plätze der Innenstadt: Place de la Cathédrale, Place du Château, Rue de Rohan und Place du Vieux-Marché-aux-Poissons.

Geöffnet täglich von 11 bis 20 Uhr, Freitags bis 21 Uhr und Samstags bis 22 Uhr.

Von Freitag, 24 November (von 14-21 Uhr) bis Sonntag, 24 Dezember (11-18Uhr)

 

Basler Weihnachtsmarkt

Der Basler Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz und Münsterplatz gilt als einer der schönsten und grössten der Schweiz. Während der Vorweihnachtszeit bereichern ausserdem viele Veranstaltungen und spektakuläre Sonderausstellungen in den Museen das kulturelle Angebot der Stadt.

Donnerstag, 23. 11. bis Samstag, 23. 12.2017
Täglich geöffnet von 11.00 bis 20.30 Uhr
Ausser:
23. 12.2017, Münsterplatz: 11.00 bis 18.00 Uhr
23. 12.2017, Barfüsserplatz: 11.00 bis 20.00 Uhr

 

Weihnachtsmarkt Bremgarten

Seit über 50 Jahren erstrahlt Bremgarten in der Advents- und Weihnachtszeit bis zum 6. Januar in schönstem Glanz. Der Weihnachts- und Christchindli-Märt in der Schweiz wird jährlich von über 100.000 Menschen besucht.

Öffnungszeiten:
07.12. - 07.12.2017 von 14:00 bis 22:00 Uhr
08.12. - 08.12.2017 von 10:00 bis 22:00 Uhr
09.12. - 09.12.2017 von 10:00 bis 22:00 Uhr
10.12. - 10.12.2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr

 

 

Übersicht über die Weihnachtsmärkte in der Region Kaiserstuhl-Tuniberg:

 

  • - Breisach: Samstag, 2.12. bis Samstag, 23.12.2017, Neutorplatz
  • - Vogtsburg-Burkheim: Freitag, 1.12. bis Sonntag, 3.12.2017
  • - Teningen-Nimburg: Samstag, 2.12.2017
  • - Merdingen: Samstag, 2.12.2017, Zehntscheune
  • - Bötzingen: Samstag 2.12. und Sonntag, 3.12.2017
  • - March-Buchheim: Samstag 2.12. und Sonntag, 3.12.2017
  • - Ihringen: Sonntag, 3.12.2017
  • - Riegel: Samstag, 3.12.2017
  • - Sasbach: Samstag 9.12. und Sonntag, 10.12.2017
  • - Wasenweiler: Freitag, 8.12.2017, Altes Rathaus
  • - Eichstetten: Samstag, 9.12.2017
  • - Endingen: Samstag, 16.12. und Sonntag, 17.12.2017
  • - Gottenheim, Sonntag, 17.12.2017, Rathaushof

 

 

(la)