© Michael Rogner - Fotolia.com

Buchholz: Icewind ruft Stremel-Lachs zurück

© Michael Rogner - Fotolia.com

Die Firma Icewind ruft Lachs zurück. Betroffen ist Stremel-Lachs naturbelassen und Pfeffer. Die Produkte könnten mit Listerien versucht sein – heißt es. Sie sind auch in Baden-Württemberg bei ALDI SÜD verkauft worden.
Mehr Info´s gibt’s unter www.lebensmittelwarnung.de