© Bergwacht

Belchen: 65- jährige Wanderin abgestürzt

Eine 65-jährige Wanderin ist am Samstagmittag auf dem Belchen-Rundweg an der Nordseite abgestürzt. Es handelt sich dabei nicht um die Stelle, an der es bereits im Januar und Anfang Mai zu Abstürzen gekommen war. Die Frau war mit leichtem Schuhwerk unterwegs. Sie rutschte aus  und stürzte 25 Meter den Hang runter. Die Frau kam noch einmal mit dem Schrecken und Frakturen an Oberarm und Oberschenkel davon. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Villingen-Schwenningen gebracht.