© Fotolia.com

Bad Krozingen/Hartheim: Beifahrerin erliegt ihren Verletzungen

Der schwere Unfall auf der A 5 am Wochenende hat ein zweites Todesopfer gefordert. Wie die Polizei mitteilte, ist heute auch die 61-jähirge Beifahrerin an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben. Am Sonntagnachmittag war ein 63-jähriger Autofahrer zwischen Bad Krozingen und Hartheim/Heiterseim aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Freiburger Krankenhaus, wo sie heute starb.