© Picture-Factory  - Fotolia.com

Auggen: VW-Bus in Flammen

© Picture-Factory  - Fotolia.com
© Picture-Factory – Fotolia.com

Nach dem Brand eines Busses in Auggen ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. In der Gemeinde bei Müllheim stand am Freitag ein VW-Bus in Flammen. In der Nähe entdeckte die Polizei zwei Kinder – gerade elf und zwölf Jahre alt. Einer der beiden Jungen war beim Anblick des Busses kollabiert und musste ärztlich versorgt werden. Ob die Kinder etwas mit dem Brand zu tun haben, steht noch nicht fest.
Die Polizei geht aber vom derzeitigen Stand der Ermittlungen von Brandstiftung aus. Hinweise nimmt die Polizei Müllheim, unter Tel. 07631-17880, entgegen.