© Ammentorp - Fotolia.com

Freiburg: Polizei nimmt 14-jährigen Autoknacker fest

© Ammentorp - Fotolia.com

Die Freiburger Polizei hat einen erst 14-jährigen mutmaßlichen Autoknacker festgenommen. Der Junge wollte auf einem Parkplatz der Uni-Klinik einen Wagen aufbrechen. Zeugen brachten die Beamten auf seine Spur. Im Rahmen der sofort ausgelösten Fahndung mit mehren Streifen konnte ein polizeibekannter Jugendlicher als Tatverdächtiger nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß gestellt werden. Der 14-Jährige räumte in seiner Vernehmung die Tat ein. Er habe mit Steinen eine Scheibe des Autos eingeschlagen und Gegenstände aus dem Auto herausgeholt. Bei der Durchsuchung des Jugendlichen wurden zudem Werkzeug und Handschuhe gefunden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er in die Obhut seiner Eltern übergeben.