© mojolo - Fotolia.com

Freiburg: Südbadische Sportler in Sotschi gut aufgestellt

Der Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald ist mit dem Abschneiden der südbadischen Sportler bei den Olympischen Winterspielen sehr zufrieden. Vor allem Skispringer Andreas Wank aus Breitnau und der Nordische Kombinierer Fabian Rießle aus St. Märgen haben den Leiter des Olympiastützpunkts, Hans-Ulrich Wiedmann, überzeugt.  Am 7. März beginnen in Sotschi die Paralympics. Auch dort sind mehrere Sportler vom Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald am Start. Mehr zu diesem Thema sehen Sie heute in der Sendung Südbaden Aktuell, stündlich ab 18 Uhr.