© saschi79 - Fotolia.com

Schwarzwaldtatort kommt am 1. Oktober im TV

Das neue "Tatort"-Team hat Anfang Oktober Premiere

Der erste Film der neuen Tatortreihe aus dem Schwarzwald heißt "Goldbach". Die Ermittler sind Franziska Tobler und Friedemann Berg. Sie werden von Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner dargestellt. Den Part der Vorgesetzten übernimmt die Schauspielerin Steffi Kühnert. Eigentlich sollte Harald Schmidt ihren Chef spielen. Er hat sich dann aber aus privaten Gründen gegen die Rolle entschieden. 

Die Handlung

Die Regie bei der Schwarzwaldreihe führt Robert Thalheim. In einer kleinen Gemeinde im Schwarzwald wird wohl ein elfjähriges Mädchen erschossen und ein Nachbarsjunge verschwindet. Die befreundeten Elternpaare geraten durch ihre Trauer in einen Konflikt. Mehr weiß man noch nicht.

Schwarzwald-Tatort löst Bodensee-Tatort ab

Der neue Schwarzwald-Tatort ist Nachfolger des Bodensee-Tatorts, der nach 14 Jahren im Dezember zum letzten Mal lief. Die Ermittlerin dort war Klara Blum, gespielt von Eva Mattes.

Tatort hat noch Sommerpause

Den Fans der Krimiserie wird es schon aufgefallen sein, momentan laufen im Ersten nur Wiederholungen von bereits ausgestrahlten Tatort-Folgen. Mit neuen Folgen geht es erst am 27. August mit einem Fall aus Wien weiter. Übrigens: Am 3. September gibt es keinen "Tatort" wegen des TV-Duells mit Angela Merkel und Martin Schulz und auch am 24. September ist wegen der Bundestagswahl kein Sonntagskrimi im Programm.

Am 1. Oktober kommt dann das neue Team des Schwarzwald-Tatortes.

(dz)