© maho - Fotolia.com

Schülerin stürzt vor heranfahrendes Auto in Offenburg

Wegen eines unachtsamen Moments liegt eine Schülerin aus Offenburg jetzt im Krankenhaus

Die 15-Jährige hatte am Dienstagmorgen zusammen mit einer Mitschülerin eine Straße in Offenburg berquert - das ganze über eine Verkehrsinsel die mit Hecken bewachsen war. Während das eine Mädchen stehen blieb, lief das andere aber ohne auf den Verkehr zu achten weiter und hat wohl dabei ein herannahendes Auto übersehen. Der 19-jährige Autofahrer hatte noch versucht zu bremsen, die Schülerin ist aber direkt vor dem Fahrzeug gestolpert und wurde überrollt. Der Notarzt musste sie mit schweren Verletzungen vor allem an einem Bein versorgen und sie danach ins Krankenhaus bringen.