© Ehrmann/ Heuberger

SC Freiburg: Sport-Club weiterhin sieglos – 1:2 gegen Wolfsburg

Der Sport Club Freiburg bleibt in der laufenden Bundesligasaison weiterhin sieglos. Im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg gab es eine 1:2 Niederlage. Ausgerechnet der ehemalige Freiburger Daniel Caligiuri schoss gegen seinen Ex-Verein beide Tore – auf Seiten des SC traf lediglich Sebastian Kerk in der Nachspielzeit per Freistoß  zum 1:2. Beim SC, der mehr Ballbesitz hatte, konnte die Offensive nur selten überzeugen, lediglich Torwart Roman Bürki zeigte eine überdurchschnittliche Leistung.

Stimmen zum Spiel sehen Sie am Montag Abend im Sport auf TV Südbaden (stündl. ab 18:30 Uhr).