© Konstanze Gruber - Fotolia.com

Radfahrer stirbt nach Sturz in Freiburg

Jede Hilfe kam zu spät: Ein 59-Jähriger Radfahrer ist heute Morgen auf der Granadaallee in Freiburg mit seinem Mountainbike eine Böschung hinuntergestürzt. Er verletzte sich so schwer am Kopf, dass er kurz darauf in der Uniklinik starb. Warum der Mann stürzte ist noch nicht geklärt. Denkbar wäre etwa in medizinischer Notfall. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.

© Konstanze Gruber - Fotolia.com