© Polizei Offenburg

Polizei fahndet nach möglichem Serienbrandstifter in der Ortenau

Beamte veröffentlichen Bilder des mutmaßlichen Brandstifters

Seit September 2017 treibt ein unbekannter Brandstifter im Süden der Ortenau sein Unwesen. Die Polizei geht davon aus, dass mittlerweile 25 Fahrzeuge auf das Konto des Unbekannten gehen. Die Ermittlungsgruppe "Mahlberg" hat jetzt weitere Bilder eines Überwachungsvideos veröffentlicht. Dadurch hoffen die Ermittler, neue Hinweise von möglichen Zeugen zu bekommen.

© Polizei Offenburg© Polizei Offenburg

Ermittlungsgruppe bittet mögliche Zeugen um Hilfe

Die Bilder zeigen einen Verdächtigen am Abend des 1. September 2017, aufgenommen um kurz nach 22:30 Uhr auf dem Parkplatz einer Firma in Lahr. Die Firma befindet sich "Im Hinlehreweg" im Industriegebiet-West.

Unmittelbar nach dem der Unbekannte auf dem Firmengelände erscheint, geht ein dort geparkter Nissan in Flammen auf. Der damals entstandene Schaden belief sich auf über 10.000 Euro.

Die Ermittler bitten mögliche Zeugen um Hilfe. Wer wichtige Hinweise zu diesem Fall geben kann, soll sich unter folgender Telefonnummer melden:

Telefon: 0781/21-2820 || 0781 21-6666

(gm)