© Aktionsbündnis Fessenheim stilllegen. JETZT

Politiker fordern erneut Schließung von Atomkraftwerk Fessenheim

Südbadische Politiker haben erneut die Stilllegung des Atomkraftwerks Fessenheim gefordert. Sie reagierten damit auf Aussagen der Atomaufsicht in Straßburg, nach denen der AKW-Betreiber EdF immer noch keinen Antrag auf Schließung gestellt hat. Die Sicherheitsdefizite in Fessenheim seien so enorm, dass der Weiterbetrieb eine große Gefahr für die Menschen in der Region darstellt, so die beiden südbadischen Grünen-Landtagsabgeordneten Bärbel Mielich und Josha Frey in einer Mitteilung.

© Aktionsbündnis Fessenheim stilllegen. JETZT